• Dienstag 10.06.2014 12:55 Uhr Wochenserie: 100 Jahre Klausheide

    Vor 100 Jahre wurde das Gut Klausheide gegründet und damit auch der heutige Stadtteil von Nordhorn. Gründer waren die berühmten Krupps, die Industriellenfamilie aus Essen. Bertha und Gustav Krupp von Bohlen und Halbach kauften die großen Flächen, um auf der einen Seite Landwirtschaft zu betreiben, auf der anderen Seite aber die Kruppschen Waffen zu testen. Und all das prägt Klausheide auch heute noch, wie Ems-Vechte-Welle-Reporterin Inga Graber in ihrer Wochenserie berichtet. Heute geht es dabei um die ersten Jahre auf dem Gut.

    Die kompletten Interviews mit den Zeitzeugen Leo Feld und Günter Meinecke gibts auch zum Nachhören!



    Download Podcast