• Donnerstag 27.12.2018 09:48 Uhr Rückblick 2018: Indus-Liga im Emsland

    Bereits seit dem Jahr 2013 gibt es das Inklusionsprojekt „InduS“, welches vom KreisSportBund Emsland initiiert, entwickelt und gefördert wurde. Ziel ist ein gemeinsames Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung im Sport. Knapp 70 emsländische Sportvereine bieten mittlerweile ein inklusives Sportangebot an, insbesondere im Bereich Fußball ist hier in den vergangenen Jahren tolles entstanden. Im März diesen Jahres hat der KreisSportBund Emsland unter dem Dach des Niedersächsischen Fußballverbandes die erste inklusive Liga, also eine Liga mit normalem Spielbetrieb, ins Leben gerufen. Ems-Vechte-Welle Reporter Nils Heidemann war dabei als die neue Liga vorgestellt wurde.



    Download Podcast