• Dienstag 16.01.2018 09:29 Uhr Global Fire Fighters Germany

    Global Fire Fighters Germany – das ist der Name eines Hilfsprojekts, das von zwei Feuerwehrmännern aus Dortmund ins Leben gerufen wurde. Jürgen Sprengel und Harald Schillegger werden in den nächsten beiden Jahren mit einem Unimock durch verschiedene Ländern fahren, um die Zustände bei den dortigen Feuerwehren nachhaltig zu verbessern. Unterstützt werden sie bei ihrem Vorhaben von einem Grafschafter Unternehmen. Ems-vechte-welle Reporterin Sonia Meck-Shoukry mit den Einzelheiten.


    Kontaktdaten:

    Jürgen G. Sprengel

    Telefon: 0231 / 4270 804

    GlobalFFG@arcor.de



    Download Podcast