• Donnerstag 27.10.2011 17:23 Uhr Bundeswehrreform: Auch Schießplatz Nordhorn Range indirekt betroffen

    Am Mittwoch hat Bundesverteidigungsminister de Maiziere die Bundeswehrreform vorgestellt. Die hat auch direkten Bezug auf unsere Region, so wird das Luftwaffenlager in Lorup geschlossen. Der Luft- / Bodenschießplatz Nordhorn Range hat da mehr Glück, der Standort bleibt, aber indirekt sind auch die 20 Soldaten dort betroffen. Ems-Vechte-Welle-Reporterin Inga Graber hat die Einzelheiten.



    Download Podcast