• Mittwoch 15.05.2019 08:53 Uhr Zwei Verletzte bei Unfall in Meppen: Keiner will der Fahrer gewesen sein

    Meppen – In der vergangenen Nacht sind zwei Menschen bei einem Unfall an der Schöninghsdorfer Straße in Meppen leicht verletzt worden. Gegen 0:30 Uhr waren ein 18-Jähriger und ein 21-Jähriger in einem VW Golf in Richtung Neu Versen unterwegs. Der Fahrer verlor dabei aus noch unklarer Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug. Das Auto stieß gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Transporter. Der Golf überschlug sich anschließend. Die beiden alkoholisierten Insassen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Sie gaben gegenüber der Polizei an, nicht gefahren zu sein. Ihnen wurden Blutproben entnommen. Die Polizei ermittelt./wp