• Sonntag 19.05.2019 10:48 Uhr Zwei brennende Autos an einem Tag im Lingener Stadtgebiet

    Lingen - In Lingen sind gestern gleich zwei Autos in Brand geraten. Gegen 14:20 Uhr fing ein Mercedes auf dem Konrad-Adenauer-Ring Feuer. Der Fahrer konnte das Auto rechtzeitig am Fahrbahnrand abstellen. Alle Insassen konnten das Auto unverletzt verlassen. Für den Einsatz der Feuerwehr und des Abschleppdienstes wurde die Fahrbahn teilweise gesperrt. Es kam kurzzeitig zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Gegen 18:30 Uhr kam es auf der Frerener Straße zu einem ähnlichen Fall. Der Fahrer eines weiteren Mercedes bemerkte während der Fahrt, dass Rauch aus dem Motorraum kam. Er stellte sein Auto auf einem Seitenstreifen ab. Ein Zeuge löschte den Brand mit einem Feuerlöscher. Die Feuerwehr übernahm die Nachlöscharbeiten./wp