• Donnerstag 28.03.2019 12:04 Uhr Zeugen einer Straßenverkehrsgefährdung gesucht

    Wietmarschen / Lohne – Bereits am vergangenen Freitag kam es auf der B213 im Bereich Lohne/Rükel zu einer Straßenverkehrsgefährdung. Ein bislang unbekannter Fahrer eines schwarzen VW Scirocco mit Gelsenkirchener Kennzeichen (GE) überholte vor der dortigen Ampelkreuzung mehrere wartende Fahrzeuge über die Linksabbiegerspur. Dadurch gefährdete er den Gegenverkehr. Der Fahrer überquerte die Kreuzung trotz roter Ampel und löste die Blitzanlage aus. Zeugen, sowie durch die Fahrweise gefährdete Verkehrsteilnehmer, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. /nh