• Montag 03.06.2019 11:53 Uhr Zehnjähriger verletzt sich bei Unfall leicht und fährt weiter

    Papenburg – Ein etwa zehnjähriger Junge wurde bei einem Verkehrsunfall in Papenburg gestern Nachmittag leicht verletzt. Eine 22-jährige Autofahrerin war auf dem Burenweg in Richtung Russellstraße unterwegs. Der Junge fuhr plötzlich mit seinem Fahrrad vom Parkplatz eines Fitnessstudio auf die Straße. Die Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Sie erwischte das Kind. Es stürzte und zog sich leichte Schürfwunden zu. Die Autofahrerin stieg aus und bat den Jungen um den Austausch von Personalien. Der Junge stieg aber wieder auf sein Fahrrad und fuhr davon. Die Polizei bittet jetzt die Eltern des Kindes und Zeugen, sich zu melden. /lm