• Mittwoch 20.03.2019 09:02 Uhr Versuchter Mord aus Eifersucht? 22-Jähriger steht ab Montag vor Gericht

    Nordhorn – Ein 22-Jähriger muss sich ab dem kommenden Montag vor dem Landgericht Osnabrück wegen versuchten Mordes verantworten. Der Mann soll im vergangenen Oktober in Nordhorn einen Mann in Tötungsabsicht mit einem Messer angegriffen haben. Der Angeklagte soll in die Wohnung seiner früheren Lebensgefährtin eingebrochen sein. Er soll die Wohnung verwüstet und sich dann versteckt haben. Als seine ehemalige Partnerin mit einem Begleiter heim kam, soll der Angeklagte ein Küchenmesser genommen und vor dem Haus aus Eifersucht mehr als 20 Mal auf den Begleiter der Frau eingestochen haben. Dieser wurde schwer verletzt. Als die Frau Hilfe holen wollte, soll der Angeklagte auch auf sie mehrfach eingestochen und sie so erheblich verletzt haben. Der Prozess beginnt am Montag, es sind insgesamt fünf Verhandlungstage angesetzt./wp