• Donnerstag 13.06.2019 10:06 Uhr Unfall auf A31: LKW-Fahrer schläft ein und rammt Baustellenfahrzeug

    Haren – Am Mittwochmittag ist ein LKW-Fahrer auf der A31 bei Haren am Steuer eingeschlafen und hat dadurch einen Verkehrsunfall verursacht. Der 46-Jährige war in Richtung Süden unterwegs. Er schlief ein, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte das Absicherungsfahrzeug einer Baustelle. In dem PKW saß ein 53-jähriger Mann, der bei dem Aufprall leicht verletzt wurde. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Verstöße gegen seine Lenk- und Ruhezeiten wurden nicht festgestellt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. /nh