• Freitag 19.04.2019 10:15 Uhr Unbekannte zerstören zahlreiche Autoscheiben in Nordhorn

    Nordhorn - Seit Anfang April ist es im Nordhorner Stadtgebiet zu einer Reihe von Sachbeschädigungen an Autos gekommen. Insgesamt zählt die Polizei 15 Fälle. Die Taten ereigneten sich in den Stadtteilen Blumensiedlung und Postdamm. Mehrere Scheiben an den Fahrzeugen wurden dabei mit Gegenständen eingeworfen. Außerdem wurden auch Außenspiegel abgetreten. Mittwochnacht wurden in der Max-Reger-Straße gegen 1 Uhr drei Jugendliche bei einer Tat beobachtet. Sie konnten unerkannt flüchten. Die Täter könnten auch für mehrere Sachbeschädigungen auf einer Baustelle im Mückenweg verantwortlich sein. Am vergangenen Wochenende wurden dort Baumaschinen, ein Baukran und ein Elektrokasten beschädigt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden./wp