• Freitag 28.12.2018 11:02 Uhr Unbekannte verursachen 9.000 Euro Schaden bei Kircheneinbrüchen

    Freren - Unbekannte sind zwischen Dienstag und Donnerstag in zwei Frerener Kirchen eingedrungen. Sie brachen sowohl in die katholische Kirche an der Goldstraße, als auch in die evangelische Kirche an der Grulandtraße ein. Dabei brachen sie jeweils massive Zugangstüren auf, um in die Gebäude einzudringen. Hier hatten sie es offenbar auf die Opferstöcke beziehungsweise Spendendosen abgesehen. Die Unbekannten erbeuteten einen niedrigen dreistelligen Betrag, richteten dabei allerdings Sachschäden in Höhe von etwa 9000 Euro an. Die Polizei sucht Zeugen für die Taten. /sms