• Donnerstag 09.05.2019 14:22 Uhr Unbekannte versuchen 19-Jährigen in Freren auszurauben

    Freren – Mehrere Täter haben in der Nacht zu Samstag versucht, einen Mann in Freren auszurauben. Vor dem Kiosk an der Bahnhofsstraße sprachen gegen 0:40 Uhr zunächst mehrere Personen das Opfer an. Dieses befand sich gerade auf dem Heimweg von einer Feier. Ein Täter forderte Geld und schlug dann unvermittelt auf den 19-Jährigen ein. Der junge Mann schrie um Hilfe. Daraufhin flüchteten die Täter in Richtung eines Sonderposten-Marktes. Der Haupttäter soll etwa zwei Meter groß gewesen sein. Er trug einen Kapuzenpullover der Marke „Vans“ und soll eine auffällige Hakennase haben. Die Polizei bittet um Hinweise./wp