• Dienstag 27.11.2018 15:11 Uhr Trainertandems für die gemeinsame Trainingsarbeit geschult

    Sögel – Acht Sportler mit Behinderung haben gemeinsam mit ihrem Trainer an einer Schulung in der Sportschule Emsland in Sögel teilgenommen. Das schreibt der KreisSportBund Emsland in einer Pressemitteilung. Organisiert und ausgerichtet wurde die außergewöhnliche Fortbildung vom Inklusionsprojekt InduS vom KreisSportBund Emsland in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Fußballverband Kreis Emsland. Ziel ist es, dass beide Sportler, mit und ohne Behinderung, jetzt gemeinsam das Training leiten. Die Fortbildung beinhaltete einen theoretischen Teil und eine praktische Umsetzung in der Sporthalle. Die 16 Teilnehmer waren sehr begeistert von der Schulung. Es war die erste dieser Art. /lm

    Foto: © KreisSportBund Emsland