• Dienstag 08.01.2019 12:58 Uhr Tankstelleneinbrecher gefasst

    Dörpen – Die Papenburger Polizei hat einen Tankstelleneinbrecher gefasst. Nachdem es am 4. Januar in Walchum zu dem Einbruch gekommen war, konnte nun einer der beiden Tatverdächtigen ermittelt werden. Die Beamten nahmen den 21-jährigen Mann aus Dörpen in seiner Wohnung fest. Bei der anschließenden Durchsuchung wurden große Teile des Diebesgutes, eine größere Menge Marihuana und ein erheblicher Bargeldbetrag gefunden. Auch der Mittäter des Tankstelleneinbruchs ist mittlerweile identifiziert. Aus ermittlungstaktischen Gründen werden zu der Person aber noch keine Einzelheiten veröffentlicht. In Bezug auf die sichergestellten Drogen hat die Polizei Papenburg ein Ermittlungsverfahren gegen den Bruder des 21-jährigen eingeleitet. Er selbst wurde mittlerweile wieder auf freien Fuß gesetzt. /sms