• Samstag 18.05.2019 17:03 Uhr SV Meppen unterliegt Kaiserslautern mit 4:2

    Meppen - Die Fußballer des SV Meppen haben in der 3. Liga heute auswärts mit 4:2 beim 1. FC Kaiserslautern verloren. Bereits in der 8. Minute ging der FCK durch einen Treffer von Christian Kühlwetter in Führung. Die Meppener konnten nur drei Minuten später ausgleichen. Nach einer Vorlage von Max Kremer traf Nick Proschwitz zum 1:1. In der 15. und 23. Minute trafen erneut Kühlwetter und Christoph Hemlein für Kaiserslautern. Carlo Sickinger erhöhte in der 34. Minute zum 4:1. Meppens Steffen Puttkammer gelang kurz darauf der Treffer zum 4:2. Nach einer ereignisreichen ersten Halbzeit, blieben die zweiten 45 Minuten torlos. Der SVM rutscht damit zum Ende der Saison auf Tabellenplatz 13. Bereits am kommenden Mittwoch müssen die Meppener Herren wieder ran. Im Finale des Niedersachsen Pokals geht es auswärts gegen die Spielvereinigung Drochtersen/Assel. Anstoß ist um 19 Uhr./wp