• Freitag 25.01.2019 06:21 Uhr Spielotheken in Emlichheim mit Revolver überfallen? 45-Jähriger ab heute vor Gericht

    Emlichheim – Ein 45-jähriger Mann steht heute wegen schweren Raubes vor dem Landgericht Osnabrück. Der Mann soll im August und September 2017 zwei Spielotheken in Emlichheim überfallen haben. Mit Sturmhaube und Sonnenbrille maskiert soll er die Spielotheken aufgesucht haben. Dort soll er jeweils Bedienstete und Gäste mit einem geladenen Revolver bedroht haben. So soll er die Bediensteten dazu aufgefordert haben, ihm Bargeld zu geben. In beiden Fällen soll ihm die Herausgabe des Geldes zu lange gedauert haben, sodass er selbst weiteres Geld aus der Kasse genommen haben soll. So soll er beim ersten Überfall 970 Euro und beim zweiten Überfall 482 Euro erbeutet haben. Zu dem Termin heute sind drei Zeugen geladen. Die Verhandlung beginnt um 9 Uhr. /lm