• Dienstag 20.11.2018 12:53 Uhr Schüsse auf Sparkasse in Freren

    Freren – Am Freitag, den 9. November haben Unbekannte Schüsse auf die Sparkasse am Marktplatz in Freren abgegeben. Wie die Polizei mitteilt wurde vermutlich mit einer Softairwaffe auf eine Fensterscheibe der Bank geschossen. Die Scheibe wurde dabei beschädigt. Neben der geräuscharmen Softairwaffe wurde dort scheinbar auch noch drei Mal eine Schreckschusswaffe abgefeuert. Diese Schüsse dürften deutlich hörbar gewesen sein. Die Polizei sucht Zeugen für die Tat. /sms