• Freitag 08.02.2019 09:03 Uhr Sattelzug verunglückt auf Umgehungsstraße

    Lingen. Ein mit rund 20 Tonnen Holzplatten beladener Sattelzug ist gestern in Lingen-Laxten auf der Umgehungsstraße verunglückt. Nachdem der Fahrer in Damaschke auf die Umgehungsstraße gefahren war, geriet er nach ca. einem Kilometer aus noch nicht geklärter Ursache mit dem Lkw nach rechts in die Leitplanken. Danach kippte der Sattelzug in die Böschung. Rettungsdienst und Feuerwehrkräfte holten den 63-Jährigen aus dem Fahrerhaus. Er blieb glücklicherweise unverletzt. Die Umgehungsstraße war für rund 40 Minuten voll gesperrt. Danach wurde der Autoverkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei geleitet. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. /sms

    Foto © Hermann Lindwehr