• Samstag 08.06.2019 10:07 Uhr Projekt für mehr Verkehrssicherheit an Lingener Grundschulen

    Lingen – Im Präventionsprojekt „Schulhofwerkstatt“ möchte die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim zusammen mit der Verkehrswacht und Mitarbeitern der Werkstatt für Menschen in Not die Fahrräder an den Lingener Grundschulen sicherer machen. Ab September werden verschiedene Serviceleistungen, wie die Behebung kleinerer Mängel, an 17 der 38 Lingener Grundschulen kostenfrei zur Verfügung gestellt. Sabine Dickebohm, zuständig für die Präventionsarbeit bei der Polizei, bedankt sich bei den Mitarbeitern der Verkehrswacht, der Werkstatt für Menschen in Not und vor allem bei dem Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) in Lingen. Nur Dank der unbürokratischen finanziellen Unterstützung des KiJuPa in Höhe von 1000 Euro konnte das Projekt umgesetzt werden, so Dickebohm abschließend. /nh

     

    Foto: © Polizeiinspektion Emsland / Grafschaft Bentheim