• Donnerstag 13.06.2019 09:29 Uhr Polizei verzeichnet Einbrüche in Geeste, Haren und Meppen

    Emsland – Im Emsland hat es in den vergangenen Tagen Einbrüche gegeben. In Haren sind Unbekannte am Mittwoch zwischen 09:00 Uhr und 10:45 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Deichstraße eingedrungen. Sie brachen ein Fenster auf und durchsuchten das Gebäude nach Wertsachen. Nach ersten Erkenntnissen erbeuteten sie drei Goldringe und einen geringen Bargeldbetrag. Der Gesamtschaden wird auf mehr als 1500 Euro geschätzt. Im selben Zeitraum versuchten die möglicherweise selben Täter in ein weiteres Wohnhaus am Telgenkamp einzudringen. Dort machten sie keine Beute. In der Nacht zu Mittwoch waren Einbrecher in Meppen erfolgreich. Sie drangen in eine Scheune an der Nord-Süd-Straße ein und stahlen ein E-Bike, einen Laubbläser, einen Akkuschrauber sowie ein Radio. Der Gesamtwert wird auf 3350 Euro beziffert. Bereits zwischen dem 04. und 11. Juni sind Unbekannte außerdem in die Werkstatt eines Bauernhofes in Geeste-Hesepermoor eingebrochen. Die Täter kletterten über eine Umzäunung an der Straße Am Bahndamm und stahlen diverse hochwertige Werkzeuge. Der Gesamtwert beläuft sich auf 1500 Euro. In allen Fällen sucht die Polizei Zeugen. /nh