• Dienstag 04.06.2019 11:46 Uhr Polizei sucht Autofahrer nach Zusammenstoß in Lingen

    Lingen – Bereits am vergangenen Dienstag hat es einen Verkehrsunfall am Kreisverkehr der Emdener Straße in Lingen gegeben. Der Fahrer eines grauen Autos und eine Radfahrerin waren an dem Unfall beteiligt. Sie hatten sich nach dem Zusammenstoß unterhalten, versäumten es aber, ihre Personalien auszutauschen. Die Radfahrerin bemerkte erst später, dass sie bei dem Unfall verletzt wurde. Der Autofahrer war 70 bis 85 Jahre Jahre alt und hatte eine Halbglatze mit einem grauen Haarkranz. Er trug einen Dreitagebart, war etwa 1,70 Meter bis 1,75 Meter groß und von schlanker Statur. Der Mann und Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. /lm