• Montag 21.01.2019 10:29 Uhr Polizei stellt bei Großkontrolle auf A30 zahlreiche Verstöße fest

    Bad Bentheim – Die Polizei hat gestern auf der A30 bei Bad Bentheim den gewerblichen Güterverkehr kontrolliert. Dabei hat sie bei 49 kontrollierten Fahrzeugen 27 Verstöße festgestellt.  In den meisten Fällen hatten sich die Fahrer über das Sonntagsfahrverbot hinweg gesetzt. An sechs Fahrzeugen entdeckten die Polizeibeamten technische Mängel. Ein Lkw-Fahrer stand unter Alkoholeinfluss, ein Atemalkoholtest ergab 0,56 Promille. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. /lm