• Dienstag 05.03.2019 10:49 Uhr Planungswettbewerb für Erweiterung des Rathauses in Papenburg

    Papenburg – Aufgrund von steigenden Einwohnerzahlen soll das Papenburger Rathaus erweitert werden. Das teilt die Stadt mit. Mit mehr Einwohnern wachsen auch die Aufgaben in der Verwaltung. Darum wird die Stadtverwaltung größer, heißt es in der Pressemitteilung. Das Bauprojekt wird mit einem Planungswettbewerb beginnen. Ein freistehender Neubau soll die bisherigen Räumlichkeiten erweitern. Der wird dort errichtet, wo sich heute noch das frühere Feuerwehrhaus befindet. Das neue Gebäude soll eine Grundfläche von rund 2.200 Quadratmetern haben. Darin sollen voraussichtlich 62 Büroarbeitsplätze errichtet werden. Bis zum 02. April können sich Planungsbüros für den Wettbewerb bewerben. Mehr Informationen gibt es im Onlineportal der Europäischen Union und im Deutschen Vergabeportal. /lm