• Freitag 26.04.2019 07:12 Uhr Phosphorbombe auf Acker in Neuenhaus entdeckt

    Neuenhaus – In Neuenhaus ist gestern Nachmittag auf einem Acker an der Veldhauser Straße eine Phosphorbombe entdeckt worden. Ein Landwirt hatte die Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg beim Pflügen gefunden. Da der 31-Jährige zunächst dachte, es handle sich um einen Stein, nahm er die Bombe hoch. Dann traten weißer Rauch und Gas aus. Der Mann alarmierte die Polizei. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst sicherte die qualmende Bombe und transportierte sie zur Entschärfung nach Oldenburg. Der Bereich um den Fundort wurde mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Veldhausen zeitweise großräumig abgesperrt. Der Landwirt wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht./wp