• Freitag 11.01.2019 10:39 Uhr Papenburg richtet Steuergungsgruppe zur Fairtrade-Town ein

    Papenburg – Papenburg hat eine Steuerungsgruppe eingerichtet, um die Stadt zur Fairtrade-Town zu machen. Nach dem politischen Beschluss sei die Gründung der Steuerungsgruppe der nächste Schritt, um die Aktivitäten vor Ort zu koordinieren, so Bettina Schlereth, Ansprechpartnerin für das Projekt Fairtrade-Town. Das Ziel sei es mehr fair gehandelte Produkte nach Papenburg zu holen. Die Steuerungsgruppe setzt sich aus Personen der Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft zusammen. Das erste Treffen findet am Donnerstag, den 17. Januar um 18 Uhr im Sitzungszimmer des Rathauses statt. Papenburger, die bereit sind aktiv in der Gruppe mitzuwirken, sind zu diesem Treffen eingeladen. /nh