• Donnerstag 07.02.2019 12:46 Uhr Neue Klimaschutzmanagerin für Mobilität in Nordhorn

    Nordhorn. Anne Kampert ist die neue Klimaschutzmanagerin für Mobilität bei der Stadt Nordhorn. Ihre Aufgabe liegt vor allem darin, die Umsetzung der Maßnahmen aus dem städtischen Radverkehrskonzept auf den Weg zu bringen. Mehr Fahrradständer, weniger Hindernisse, sichere Radwegeführung – Das sind nur einige Punkte aus dem umfassenden Radverkehrskonzept der Stadt. Erste Maßnahmen daraus wurden bereits erfolgreich umgesetzt. Oberstes Ziel des Konzeptes ist es, den Radverkehrsanteil in Nordhorn zu stärken und weiter zu erhöhen. Dadurch soll der klimaschädliche PKW-Verkehr reduziert und somit ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden. Anne Kampert kommt nun die Aufgabe zu, die zügige Umsetzung der im Konzept vorgezeichneten Maßnahmen aktiv voranzutreiben. Ihre Stelle wird vom Bundesumweltministerium im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative für die Dauer von zwei Jahren zu zwei Dritteln gefördert. /sms