• Dienstag 14.05.2019 17:14 Uhr Moorbrand an B401 in Esterwegen

    Esterwegen – Am Nachmittag ist es an der B401 in Esterwegen zu einem großflächigen Moorbrand gekommen. Wie ein Sprecher der Feuerwehr auf Anfrage der ems-vechte-welle mitteilte, brannte dort zunächst eine Fläche von zehn Hektar. Wechselnde Wind würden allerdings die Bemühungen der Feuerwehr, den Brand unter Kontrolle zu bringen, erschweren und die Flammen immer wieder entfachen. Das Feuer breite sich in westlicher Richtung aus. Es seien eine starke Rauchentwicklung und Flammen bis zu vier Meter Höhe zu beobachten. Einsatzkräfte aus dem Raum Emsland, Leer und Cloppenburg sind im Einsatz. Die Ursache für den Brand ist noch unklar. Die B401 ist aktuell voll gesperrt. Die Gefahrensituation sei noch nicht unter Kontrolle und die Brandbekämpfung dauere voraussichtlich bis in die Nacht, so die Feuerwehr. /nh