• Mittwoch 06.06.2018 15:58 Uhr Masterplan Ems 2050: Zulassungsverfahren beantragt

    Papenburg – Der Landkreis Emsland hat im Auftrag des Landes Niedersachsen ein Zulassungsverfahren beantragt, damit die Überführung von Neubauschiffen über die Ems bis zu einer endgültigen Regelung weiterhin gewährleistet bleibt. Das schreibt das Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems bezüglich des Masterplan Ems 2050 in einer Pressemitteilung. Denn eines der im Vertrag zum Masterplan vereinbarten Ziele ist die Sicherung des Standortes der Meyer Werft in Papenburg. Die Unterlagen des Zulassungsverfahrens liegen bis zum 22. Juni öffentlich unter anderem in den Rathausern von Papenburg, Rhede und Dörpen aus. /lm