• Mittwoch 08.05.2019 05:28 Uhr Mann wegen Einbruchdiebstähle vor Amtsgericht Meppen

    Meppen – Ein Mann muss sich heute wegen mehrerer Einbruchdiebstähle und versuchten Computerbetrugs vor dem Amtsgericht Meppen verantworten. Der zur Tatzeit 33-jährige Angeklagte soll zwischen Mai und Oktober 2018 in ein Wohnhaus in Haselünne eingebrochen sein und dort Schmuck und EC-Karten im Wert von 20.000 Euro gestohlen haben. Er soll in zwei Fällen Fensterscheiben von Autos eingeschlagen und Wertgegenstände daraus entwendet haben. Und außerdem soll er gemeinsam mit einem Mittäter 252 Dosen mit Pfand aus dem Lager einer Firma gestohlen und anschließend im Supermarkt eingelöst haben. Zu dem Termin heute ist ein Zeuge geladen. /lm