• Samstag 02.12.2017 18:59 Uhr Mann in Papenburg von vier Männern zusammengeschlagen

    Papenburg - Ein 31-jähriger Mann ist in Papenburg von vier Männern überfallen worden. Der Mann war in der Nacht zu Freitag gegen 3:15 auf dem Heimweg, als ihm die Täter in Höhe des Möbelhauses Böckmann entgegenkamen. Sie rissen ihn unvermittelt vom Fahrrad, schlugen ihn zusammen und stahlen sein Handy, sein Bargeld und persönliche Dokumente. Das Opfer beschreibt die Täter als Südländer, die untereinander vermutlich arabisch gesprochen haben. Einer der Männer habe einen Vollbart getragen und sei mit einer auffälligen hellroten Jacke bekleidet gewesen. Zeugen werden gebeten, sich zu melden. /sms