• Donnerstag 28.03.2019 14:59 Uhr Lünner Gastronomen setzen gemeinsames Projekt um

    Lünne. Sieben Gastronomen aus Lünne haben ein gemeinsames Projekt umgesetzt. Das teilt die Samtgemeinde Spelle mit. Resultierend aus den Ergebnissen des Dorfdialoges „Ein Lünne“ aus 2017 trafen sich die Gastronomen mit Vertretern des Vereins für Handel, Handwerk, Gewerbe und Touristik und der Gemeinde. Unter der Betreuung eines Lingener Projektbüros soll u.a. eine individuelle Wort- bzw. Bildmarke kreiert werden. Diese kann jeder Betrieb in die eigene Vermarktung einbauen, aber vor allem stellt der gemeinsame Auftritt unter einem Dach eine optimierte Außendarstellung mit besonderem Werbeeffekt für alle Betriebe dar. Die Lünner Gastronomen stellen sich in diesem Projekt gemeinsam auf – ganz ohne Konkurrenzdenken. Denn letztlich profitiere jeder Betrieb durch einen gemeinsamen Auftritt, sei es online oder in einem Print-Produkt, heißt es in einer Pressemitteilung. /sms