• Dienstag 22.05.2018 12:08 Uhr Landkreis Emsland fördert private Ladesäulen

    Emsland. Mit einem Budget von 200.000 Euro förder der Landkreis Emsland nun auch private Ladestationen. Das Emsland sei damit der erste und bislang einzige Landkreis in Niedersachsen, der private Ladesäulen fördere, heißt es in einer Pressemitteilung. Seit Anfang dieses Jahres bis Ende 2019 läuft das Projekt zum Aufbau einer kreisweiten Ladeinfrastruktur. Der Kreistag hat dafür das Budget von 200.000 Euro zur Verfügung gestellt. Die Kosten für die Einrichtung solcher Ladesäulen liegen in der Regel bei 10.000 Euro, die Fördersummer je Ladesäule mit zwei Ladepunkten beträgt maximal 2.500 Euro.Zur Reduzierung der CO2-Emissionen werden nur Ladesäulen gefördert, die mit Ökostrom versorgt werden. Der Landkreis will so einen zusätzlichen Anreiz schaffen, auf ein Elektro-Vehikel umzusteigen. /sms