• Donnerstag 18.04.2019 07:57 Uhr Kreisstraße 164 im Emsland wird nach Ostern instand gesetzt

    Emsland – Die Instandsetzung der Kreisstraße 164 von Lathen nach Emmeln beginnt nach Ostern. Die Arbeiten werden in drei getrennten Abschnitten durchgeführt. Bei den Bauarbeiten wird die Asphaltdeckschicht im Tiefeinbau erneuert. Für das Fräsen der Asphaltschicht sind alle drei Streckenabschnitte vom 23. bis zum 26. April voll gesperrt. Auch für die anschließenden Arbeiten werden in den einzelnen Streckenabschnitten weitere Vollsperrungen nötig. Die letzten Arbeitsschritte werden voraussichtlich am 7. Mai umgesetzt. Die Bauarbeiten können sich aus witterungstechnischen Gründen aber verzögern. Die Kosten der Maßnahme liegen bei etwa 820.000 Euro Sie werden vom Land Niedersachsen und dem Landkreis Emsland getragen./wp