• Montag 18.03.2019 11:50 Uhr Kardinal Marx trägt sich in Goldenes Buch der Stadt Lingen ein

    Lingen – Kardinal Reinhard Marx, der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, hat sich in das Goldene Buch der Stadt Lingen eingetragen. Die Deutsche Bischofskonferenz hatte bis zum vergangenen Donnerstag im Lingener Ludwig-Windthorst-Haus (LWH) getagt. Kardinal Marx bedankte sich für den festlichen Empfang in der Emsstadt. Lingen werde sicherlich in die Geschichte der katholischen Kirche Deutschlands eingehen. Schon bei der Bischofskonferenz 1999 hatte die Konferenz mit der Schwangerschaftskonfliktberatung ein schwieriges Thema. Bei der diesjährigen Konferenz stand das Thema sexueller Missbrauch in der Kirche im Vordergrund. Im Goldenen Buch der Stadt verewigte sich Marx mit einem Segengruß, der auf Franziskus von Assisi zurückgeht und frei übersetzt „Frieden und alles Gute“ heißt./wp

    Foto: © Stadt Lingen