• Montag 18.03.2019 10:43 Uhr Junge Frau bei Unfall auf landwirtschaftlichem Anwesen tödlich verletzt

    Lähden – Eine junge Frau ist am Samstagmittag bei einem Unfall auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Lähden tödlich verletzt worden. Gemeinsam mit einem 24 Jahre alten Landwirt hielt sich die 19-Jährige im Boxenlaufstall des Betriebes auf. Beide fütterten das Vieh und nutzen dafür einen Traktor samt Futterwagen. Die junge Frau stand auf einer Plattform des Futterwagens. Während der langsamen Fahrt stieß sie gegen ein Durchfahrtstor. Dabei erlitt sie tödliche Verletzungen. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, sollen weitere Ermittlungen zeigen./wp