• Donnerstag 14.03.2019 14:16 Uhr IHK vergibt Sonderpreis an zwei Meppener Schüler

    Meppen. Die IHK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim hat einen Sonderpreis an zwei Meppener Schüler verliehen. Die beiden Jungs Fynn und Erik hatten sich für den Schülerwettbewerb „Jugend forscht“ mit der selbst gestellten Frage „Fracking auch in Deutschland?!“ beschäftigt. In eigenen Experimenten untersuchten die zwei Jungforscher  vom Gymnasium Marianum die Bindung von Öl in verschiedenen Schieferarten und kamen dadurch zu dem Ergebnis, dass z. B. in Thüringen Fracking mit weniger Chemikalieneinsatz möglich wäre als z. B. in England. Für ihr Projekt in der Alterssparte „Schüler experimentieren“, Fachgebiet Chemie, wurden sie auf dem Regionalwettbewerb in Lingen mit dem „Sonderpreis der regionalen Wirtschaft“ ausgezeichnet. Der von der IHK gestiftete Sonderpreis für eine Schülerarbeit mit hohem Wirtschaftsbezug wurde in diesem Jahr bereits zum elften Mal verliehen. /sms