• Freitag 18.01.2019 06:08 Uhr Hoher Schaden bei Brand in Lingener Innenstadt

    Lingen – In der Lingener Innenstadt hat es gestern Abend in einem Warenhaus an der Lookenstraße gebrannt. Das Feuer brach gegen 20:50 Uhr im Kassenbereich des Geschäftes aus. Die Angestellten konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Es wurde niemand verletzt. Durch die hauseigene Sprinkleranlage konnten die Flammen eingedämmt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Lingen rückte an, um ein Übergreifen auf das Gebäude zu verhindern und den Brand zu löschen. Es waren acht Fahrzeuge und 40 Einsatzkräfte vor Ort. Es entstand ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt./wp