• Freitag 15.03.2019 11:32 Uhr Grafschaft plant reines E-Carsharing bis 2020

    Grafschaft Bentheim. Das Grafschafter Carsharing soll 2020 rein elektrisch an den Start gehen. Das teilt der Landkreis mit. Partner des Projekts sind die Hochschule Osnabrück und die Bentheimer Eisenbahn. Vor dem Hintergrund des sich auch im ländlichen Raum ändernden Mobilitätsverhaltens und der mit der Wiederaufnahme des Schienenverkehrs zwischen Bad Bentheim und Neuenhaus verbundenen Neuausrichtung des Öffentlichen Personennahverkehrs in der Grafschaft beabsichtigen sie ein Konzept für ein kreisweites Grafschafter Carsharing-Angebot auf den Weg zu bringen. Und dies weitestgehend mit elektrisch angetriebenen Fahrzeugen. Dafür sollen Fördermittel aus dem  Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums beantragt werden. Bei Genehmigung der Mittel, erwartet der Landkreis Grafschaft Bentheim, dass zum anvisierten Start des Angebots im Jahr 2020 mindestens ein elektrisches Carsharing-Auto in jeder kreisangehörigen Kommune zur Verfügung gestellt werden kann. /sms