• Montag 29.04.2019 14:49 Uhr Grafschaft Bentheim bittet wegen Trockenheit um Vorsicht in Wald, Moor und Heide

    Grafschaft Bentheim – Der Landkreis Grafschaft Bentheim bittet um Vorsicht bei Waldspaziergängen. Das schreibt der Landkreis in einer Pressemitteilung. Wegen der Trockenheit kommt es schnell zu Bränden in Wald, Moor und Heide. Per niedersächsischem Gesetz sind zwischen dem 01. März und dem 31. Oktober bereits offene Feuer und Rauchen in Wald, Moor und Heide verboten. Selbst ohne Waldbrandverordnung gelte dieses Verbot auch in unmittelbarer Nähe zu diesen Gebieten, sagt Paul Uphaus, Leiter der unteren Naturschutz- und Waldbehörde des Landkreises. Der Landkreis wolle dafür sorgen, dass sich ein Brand wie im Gildehauser Venn am Osterwochenende nicht wiederholt. /lm