• Freitag 10.05.2019 12:41 Uhr Gesundheitsregion Grafschaft Bentheim fördert erneut regionale Projekte: Anmeldungen bis August möglich

    Grafschaft Bentheim – Auch in diesem Jahr fördert die Gesundheitsregion Grafschaft Bentheim regionale Projekte. Wie der Landkreis in einer Pressemitteilung schreibt, können Anträge dafür bis zum 15. August eingereicht werden. Für kleinere und innovative Gesundheitsprojekte stehen 13.000 Euro zur Verfügung. Die Projekte oder Veranstaltungen sollten sich thematisch im Rahmen der Ziele der Gesundheitsregion, „gesund aufwachsen“, „medizinisch gut versorgt“ und „gesund alt werden“ bewegen. Diese Projektförderung gibt es seit dem vergangenen Jahr. Dort wurden bereits fünf Projekte, u.a. der „Demenzparcous“ des Mehrgenerationenhauses Senfkorn Emlichheim, mit 12.640 Euro gefördert. Antragsformulare und weitere Informationen gibt es bei der Koordinierungsstelle im Gesundheitsamt des Landkreises in Nordhorn. /nh

     


    Kontakt:

    Annegret Hölscher
    Tel.: 05921 96-1867

    Email: gesundheitsregion@grafschaft.de