• Mittwoch 09.01.2019 07:53 Uhr Fußgänger von Auto erfasst und tödlich verletzt

    Haren – In Haren ist gestern ein 72-jähriger Mann von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Gegen 19 Uhr überquerte der Mann die B408 von der Heinrichstraße kommend. Dabei übersah er den PKW einer 59-jährigen Frau. Bei dem Zusammenstoß zog sich der 72-Jährige tödliche Verletzungen zu. Er starb noch an der Unfallstelle. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. /nh