• Sonntag 21.04.2019 11:45 Uhr Frau bei Unfall auf A 30 schwer verletzt; Unfallverursacher flüchtet

    Schüttorf - Eine Frau ist gestern bei einem Verkehrsunfall auf der A30 nahe Schüttorf schwer verletzt worden. Der Unfallverursacher flüchtete. Ein 46-jähriger Autofahrer war zunächst auf dem Überholstreifen in Richtung Amsterdam unterwegs. Kurz vor 13 Uhr scherte vor ihm unvermittelt ein roter Kleinwagen aus. Der 46-Jährige musste ausweichen und verlor dabei die Kontrolle. Das Fahrzeug stieß zunächst gegen einen Sattelzug auf dem Hauptfahrstreife und anschließend gegen dem Mittelschutzplanke. Die 39-jährige Beifahrerin des Fahrers erlitt schwere Verletzungen. Der Fahrer des roten Kleinwagens fuhr weiter, ohne sich um die Verunglückten zu kümmern. Es entstand ein Sachschaden von etwa 8200 Euro. Die Autobahnpolizei Lingen bittet um Hinweise./wp