• Donnerstag 21.06.2018 14:13 Uhr Fluggesellschaft Germania expandiert am FMO

    Emsland / Grafschaft Bentheim – Die Fluggesellschaft Germania baut ihre Basis am Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) aus. Laut Pressemitteilung des FMO werde mit Beginn des Sommerflugplans 2019 ein drittes Flugzeug an dem Flughafen stationiert. Für den FMO sieht das Sommer-Rahmenprogramm der Fluggesellschaft  mit der Baleareninsel Ibiza, Larnaka auf Zypern und Zonguldak in der Türkei drei neue Destinationen vor. Der Geschäftsführer des FMO, Rainer Schwarz, begrüßt den kontinuierlichen Ausbau dieses Flugprogramms, da die Partnerschaft zwischen Germania und dem FMO nachhaltig mit Leben gefüllt werde. /nh