• Freitag 07.12.2018 13:54 Uhr Filiz Polat fordert sofortige Stilllegung des AKW und der Brennelementefabrik

    Lingen – Nach dem Brand in der Brennelementefabrik in Lingen fordert Filiz Polat, Bundestagsabgeordnete für Westniedersachsen von Bündnis 90/Die Grünen, die sofortige Stillegung des Atomkraftwerks Emsland und der Brennelementefabrik Lingen. Das erklärt sie in einer Pressemitteilung. Sie habe heute Morgen eine mündliche Frage an die Bundesregierung eingereicht, um genauere Informationen zur Ursache des Brandes und den Folgen für die Bevölkerung zu bekommen. Die Bundesregierung werde am kommenden Mittwoch in der Fragestunde des Deutschen Bundestages Stellung beziehen müssen, schreibt Polat weiter. Denn man dürfe nicht warten, bis es zu einem wirklich folgenschweren Unglück kommt. Im Laborbereich der Brennelementefabrik musste die Feuerwehr gestern Abend abseits er nuklearen Fertigung ein offenes Feuer löschen. Menschen wurden bei dem Brand nicht verletzt. /lm