• Mittwoch 24.04.2019 12:31 Uhr Feuerwehr beseitigt kilometerlange Güllespur auf Hümmling

    Sögel/Werlte. Am Morgen rückten die Feuerwehren Sögel, Werlte und Lahn um eine kilometerlange Güllespur zu beseitigen. Die Verunreinigung erstreckte vom Sögeler Industriegebiet über die Landesstraße 53, die Kreisstrafe 137 und durch die Stadt Werlte bis zu einer dortigen Biogasanlage. Die Feuerwehren sicherten zunächst die Gefahrenschwerpunkte und reinigten hier die Straße mit Wasser. Dafür mussten die Straßen teilweise, voll oder auch einseitig gesperrt werden. Ein Spezialunternehmen aus Sögel war ebenfalls mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz, um die Güllereste zu beseitigen. Die Polizei Sögel hat die Ermittlungen zum Verursacher übernommen./sms

    Foto © SG Sögel und Werlte/Feuerwehr