• Donnerstag 25.04.2019 05:13 Uhr Feuer in Lingener Justitzvollzugsanstalt

    Lingen – In der Lingener Justizvollzugsanstalt an der Kaiserstraße hat es gestern Abend gebrannt. Nach ersten Erkenntnissen soll ein Häftling seine Zelle im Untersuchungshafttrakt in Brand gesetzt haben. Gegen 19:10 Uhr rückte die Freiwillige Feuerwehr mit mehreren Fahrzeugen an. Mitarbeiter der JVA hatten den Brand bereits unter Kontrolle gebracht. Die Zelle wurde durch den Brand beschädigt. Der Sachschaden wird auf etwa 1500 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt./wp

    Foto: © Helga Lindwehr