• Mittwoch 12.12.2018 12:03 Uhr Fahrrad in Lingen durch "Metallkralle" beschädigt

    Lingen – In Lingen ist am Sonntagmittag ein Fahrrad durch eine Radkralle beschädigt worden. Im Ortsteil Schepsdorf war ein Radfahrer auf einem Waldweg zwischen der Lohner Straße und der Nordhorner Straße unterwegs. In Höhe des ehemaligen Depots überfuhr er mit seinem Rad eine eingegrabene metallene Kralle. Dabei wurde die Kralle nach oben gerichtet, sodass der Hinterreifen des Rades beschädigt wurde. Es entstand ein leichter Sachschaden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden./wp