• Freitag 12.04.2019 11:01 Uhr Erster Flug mit Corendon Airlines am FMO abgewickelt

    Emsland – Heute Morgen um 4:30 Uhr ist am Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) der erste Flug von Corendon Airlines gestartet. Das schreibt der FMO in einer Pressemitteilung. Die Fluggesellschaft ist neuer Airline-Partner des FMO. Die Crew wurde heute Morgen gebührend von der Flughafenfeuerwehr mit einer traditionellen Wasserfontäne empfangen. Der erste Flug brachte 168 Passagiere auf die griechische Insel Rhodos. Weitere Flugziele im Sommerflugplan sind die Kanarischen Inseln, einige griechische Ferieninseln und Ziele in Ägypten und der Türkei. FMO-Geschäftsführer Dr. Reiner Schwarz freute sich anlässlich des Erstfluges der neuen Airline, heißt es in der Pressemitteilung. /lm

    Foto: © Flughafen Münster/Osnabrück