• Dienstag 09.04.2019 15:47 Uhr Ein Verletzter und hoher Sachschaden: Lkw-Fahrer übersieht Fahrzeug der Autobahnmeisterei

    Schüttorf – Ein Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Schüttorf ist am Morgen bei einem Unfall auf der A30 in Richtung Niederlande verletzt worden. Gegen 10:15 Uhr übersah ein 35-jähriger Lkw-Fahrer etwa zwei Kilometer vor der Abfahrt Bad Bentheim ein Absicherungsfahrzeug auf dem rechten Fahrstreifen. Der Lkw fuhr auf das Gespann auf. Der Sicherungsanhänger wurde unter das Einsatzfahrzeug der Autobahnmeisterei geschoben. Der 30-jährige Fahrer wurde leicht verletzt. Der Unfallverursacher zog sich keine Verletzungen zu. Es entstand ein Schaden von etwa 125.000 Euro. Die Aufräum- und Bergungsarbeiten dauert bis in den Nachmittag./wp

    Foto: © Polizei